The first year

by Chevin

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • The First Year
    Cassette + Digital Album

    The First Year - Band Edition
    limited to 30 white tapes with handmade cover and artwork.
    it includes 16 songs recorded in our rehearsal room and one bonus track from our recording session in august.

    Includes unlimited streaming of The first year via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Sold Out

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
00:40
9.
00:36
10.
11.
12.
13.
14.
00:37
15.
00:19
16.

about

All sonx from our set recorded in our rehearsal room in November 2012. Bonus song was recorded in August 2012 by territe recordings and is only on the tape.
Thousand thanks to mustard mustache rec., skull witch rec., and all other punx who've supported us!!

credits

released December 14, 2012

tags

license

about

Chevin Dresden, Germany

We take a longer break.

contact / help

Contact Chevin

Streaming and
Download help

Track Name: Intro + Der wilde Süden
Unser Kiez bleibt dreckig. Die Menschen sind auch alle nett. Wir haben sie alle besiegt. Auch Anonymität und Unterdrückung? Der Rest der Welt ist uns egal, solange Nazis noch aufs Maul bekommen. Bonzen, Bullen, schicke Einfamilienhäuser: Wir müssen leider draußen bleiben. Das ist nicht Utopia und wird es niemals sein. Das hier ist mein Szenesumpf.
Track Name: Geisterfahrt in der U-Bahn
Kinder wollen erwachsen sein, Erwachsene wollen Kinder sein. Was bin ich? Kein Kind. Aber erwachsen? Das bin ich auch nicht
Track Name: Back in the pit
Das erste Lied und das Bier schäumt hoch, Turnschuh ins Gesicht, du liegst am Boden. Breakdown kommt, die Suppe spritzt, Testosteron an die Wand, zeig dein Sack. Ab zur Bar! Zurück zum pit! Ich tanz mit mir, guck schmerzverzerrt. Mein Bein hängt schief. Komm tanzt mit mir.
Track Name: Cold inside (INFEST Cover)
XXXXXXXXXXXXXX
Track Name: Lachen ist gesund
Lachen ist gesund, Ja! Lachen ist gesund. Hass kotzen, Wut heulen, Gefühle zeigen, gar nicht einfach. Nur leicht wenn es nicht gut läuft, das gewohnte Muster wackelt, an Freude nicht gedacht, als täglich wahrgenommen.
Track Name: Strickmützen game over
Hippes Aussehen und bunte Farben. Hauptsache Shirts verkaufen. Fahr zur Hölle! Letze Statusmeldung! Bei so viel Hardcore hör ich lieber doch Punk. Merchcoremassaker!!!
Track Name: Fuck friendly colours
Wearing white bootlaces, I’m another person. I used to wear black, that’s the identity I like. White bootlaces destroy my look, I want to be an evil guy, so I’ll vomit on my shoes, they shouldn’t shine glamorous. Wear black, I like, shoes shouldn’t shine bright.
Track Name: Hose nass
Das Karma ist ein Arschloch, warum bin ich noch Idealist? Und warum bilde ich mir ein
besser zu sein als alle anderen? Eigentlich will ich doch nichts böses, doch wer entscheidet das? Belüg mich selbst, alles egal, weg geschaut, Hose nass. Verdient hast du‘s immer!
Track Name: Spritzring
Was wichtig genug für ein Gespräch erscheint ist mir nicht mal einen Gedanken wert. Bei Unterhaltungen über das Wetter und die steigenden Preise von Gebäckstücken möchte ich lieber Selbstmord begehen, als eine weitere Sekunde Interesse zu heucheln. Das sind die Momente, wo ein Schweigen mehr sagt als tausend Worte.
Track Name: Projekte aufgeben
Kompromissbereitschaft seh ich nicht ein, Einschränkungen für mich seh ich nicht ein. Seh ich nicht! Ich will keine Nachteile, meine Zeit ist wertvoll und wichtiger als deine oder doch nicht? Mein Egotrip, Gruppe adé, auf Wiedersehn.
Track Name: Mein Lehrer hasst Lohnarbeit
Erste Eindruck positiv und sogar nett. Leute so gesehen wie ich sie gern hätte. Wunschvorstellungen zum enttäuschen, ein Satz macht das zunichte. Ich warte drauf, ich hoffe drauf damit mein Bild nicht stimmt. Denn das erwarte ich.
Track Name: Themenstrudel_new
Du bist schuld, du bist arrogant, ihr seid dies und das und überhaupt ist alles Mist. Den Finger immer zeigend erhoben, Fehler schnell gefunden, wirklich kein Problem, andere aburteilen leicht gemacht. Eigene Fehler, ja aber die anderen, ja na klar die anderen, weiß ich doch. Thematischer Strudel, außerhalb sind nur ich und wir alle und alle sind doch scheiße. Ich zeig auf dich, vor allem ich.
Track Name: Der schrullige Millionär
Weil ich mit Geld nicht umgehen kann, will ich, dass das System untergeht. Enge Gürtel brauch ich nicht, meine Hose hält auch so!
Track Name: Ice ice baby
Warum geht das nicht? Wieso kann ich es nicht? Ich will besser sein, um mich gut zu fühlen. Dafür was machen? Verdammt ich will es können! Kann es aber noch nicht, ich bin so unzufrieden. Nur wieder mit mir selbst.
Track Name: Disln
Ordnung, Zuordnung, ich muss wissen was. Sag du es mir sonst find ich was, ich will nicht denken! Ich lehn es ab. Aber ich mach es doch nicht.
Track Name: Mindless (INFEST Cover)
XXXXXXXXXXXXXX